Smart Drone in London vorgestellt

Vergangene Woche waren wir als Aussteller auf der „The Commercial UAV Show“ in London, einer Messe rund um das Thema Dronen. Mit im Gepäck hatten wir unser brandneues Smart Drone Konzept! Dieses haben wir erstmalig auf einer Messe vorgestellt. Neugierig?

The Commercial UAV Show, ExCeL London 2019

Die „The Commercial UAV Show“ Messe richtet sich weniger an Privat-Publikum, sondern ist eher eine B2B-Messe rund um Themen der unbemannten Luftfahrt. Zahlreiche namhafte Hersteller waren als Aussteller vertreten, doch auch einige Start-ups und kleinere Unternehmen hatten interessante Produkte und Neuigkeiten anzubieten.

Während der zwei Messetagen gab es einige Fachvorträge (über 200 Redner), von welchen auch unser Geschäftsführer Grischa Hauser zwei Vorträge zum Thema „Smart Drone und wie diese die Einsatzkräfte von morgen unterstützen können“ halten durfte.

Was ist die COMPAILE Smart Drone?

Stell dir einmal verschiedene Krisensituationen (Geiselnahme, Terroranschlag, Vermisstensuche, …) vor. Alle diese Situationen haben eines gemeinsam: Innerhalb kürzester Zeit muss ein meist unübersichtliches Gelände eingesehen und auf bestimmte Merkmale analysiert werden.

Smart Drone Compaile Solutions GmbH - Polizei, Einsatzkräfte

Stand heute wird dies über Hundertschaften, Helikopter, Hunde und weitere Spezialkräfte abgewickelt. Obwohl diese Kräfte eine hervorragende Arbeit leisten und Ihnen der höchste Respekt zugesprochen werden muss, vergeht bei diesen Prozessen einiges an Zeit – wertvolle Zeit. In einer solchen Situation können selbst wenige Minuten über Erfolg oder Misserfolg der Aktion entscheiden.

Mit der COMPAILE Smart Drone können Einsatzkräfte ein Gebiet innerhalb sehr kurzer Zeit sichern und nach bestimmten Objekten und Personen absuchen und sich somit einen Live-Lageplan verschaffen. Dadurch ist ein erfolgreicher Ausgang des Einsatzes um ein Vielfaches wahrscheinlicher und auch die Sicherheit der Einsatzkräfte kann deutlich besser gewährleistet werden.

Wie setzt man die Smart Drones ein?

Ein Operator kann von einem zentralen Punkt aus ein Zielgebiet eingrenzen und Informationen über die gesuchten Objekte und/oder Personen eingeben, wie z. B. „rote Jacke, schwarzer Rucksack“, „Audi mit Kennzeichen BB-AI-244“. Anschließend startet eine beliebige Anzahl an Drohnen und sucht das Zielgebiet selbstständig und intelligent nach den Suchkriterien ab.

Der Operator erhält von jeder Drone ein Live-Bild, bekommt einen Alarm, sobald ein gesuchtes Objekt erkannt wurde und behält während des gesamten Einsatzes die volle Kontrolle über die Drohnen. So ist es auch möglich bestimmte Flugrouten zu definieren, Drohnen zurückzurufen oder Drohnen im Falle einer Erkennung an diesem Punkt zu sammeln und den Einsatzkräften einen umfangreichen Lageplan zu liefern.

Smart Drone Compaile Solutions GmbH - Tablet, Drohnen

Welche Schwierigkeiten lösen Smart Drones?

Wie schon zuvor angesprochen ist einer der wichtigsten Faktoren in einem Krisen-Einsatz die Zeit. Mit Hilfe einer COMPAILE Smart Drone lässt sich die Zeit, die benötigt wird, um ein Gebiet zu sichern und abzusuchen auf ein Minimum reduzieren. Zusätzlich kann auch die Aktionsgeschwindigkeit der Einsatzkräfte deutlich erhöht werden, da diese mit einem detaillierten Live-Lageplan unterstützt werden können.

Smart Drones machen Einsätze um ein Vielfaches günstiger. Ein Helikopter kostet sowohl in der Anschaffung, der Wartung als auch während des Einsatzes unbeschreiblich viel. Selbst viele High-End-Drohnen zusammen kosten in der Anschaffung nur einen Bruchteil eines Helikopters und können gleichzeitig deutlich einfacher gewartet werden. Sie benötigen weder Unmengen an Sprit noch ein eigenes Mechaniker-Team. Außerdem decken selbst wenige Drohnen schon ein größeres Einsatzgebiet ab, als es mit einem Helikopter möglich wäre.

Eine Drohne ist bei weitem unauffälliger als ein Einsatz-Helikopter. Sie ist sehr leise, sobald Sie eine gewisse Höhe erreicht habt und zusätzlich kann sie mit dem Auge schwerer erfasst werden. Dadurch ist es z.B. einfacher flüchtige Personen zu verfolgen, da diese sich schwerer verstecken oder andere Gegenmaßnahmen ergreifen können.

Mit welcher Technik kann eine Smart Drone ausgestattet werden?

Neben einer klassischen hochauflösenden Kamera kann eine COMPAILE Smart Drone beinahe mit beliebigen Endgeräten ausgestattet werden. Auch die Art der Drohne kann je nach Einsatzzweck variieren. So können beispielsweise in Städten kleinere Modelle eingesetzt werden und in ländlichen Gebieten mit Hilfe von größeren Modellen und mehr Reichweite noch schneller größere Gebiete abgedeckt werden.

Je nach Dronenmodell können ein oder mehrere Endgeräte installiert werden so z. B. auch eine Infrarot-Kamera für Einsätze in Waldgebieten oder bei Nacht. Auch die Art der Erkennung kann je nach Einsatz variieren. Alle COMPAILE Erkennungen (Waffenerkennung, Fahrzeugerkennung, Labelerkennung, …) können zusammen mit Smart Drones verwendet werden.

Simon Pirmann

Verfasst von Simon Pirmann am

Du interessierst dich für Smart Drones?

Du hast eine Frage zum Thema, oder interessierst dich für Smart Drones?
Schreib mir eine Mail an: simon.pirmann@compaile.com

Jetzt kontaktieren!